Bürgschaft

Die Bürgschaft ist eine vertragliche Vereinbarung, in der sich eine Person gegenüber dem Gläubiger verpflichtet, für die Erfüllung der Verbindlichkeiten eines Dritten (Schuldner/Kreditnehmer) einzustehen. Durch den Abschluss einer Bürgschaft will sich der Gläubiger gegen die Zahlungsunfähigkeit des Schuldners absichern.